UngarnDas Jagdland

Jagen in Ungarn

SEVAKO Vadászati Iroda Kft.
(SEVAKO Jagdreisen GmbH)
H-8500 Pápa, Eötvös utca 34.
Ungarn

Tel: 00-36-89-313-578
Fax: 00-36-89-312-810
E-mail: info@sevako.hu

Seit 25 Jahren
im Dienst der Jäger

Die Bárna-Vad GmbH

300 ha grosses eingezauntes Hochwildrevier mit allen in Ungarn bejagbaren Hochwildarten

Reviernummer: 9

Das Wildgatter der Bárna-Vad GmbH erstreckt sich in der Nähe der ungarisch-slowakischen Grenze bzw. der Stadt Salgótarján, am Fuße der Mátra Gebirge. Es ist ein typisches Jagdgebiet im Mittelgebirge und ist zum größten Teil von Laubwäldern bedeckt. Die Oberfläche ist abwechslungsreich und ist durch Täler und Wasserrisse aufgeteilt. Die ständige Wasserversorgung des Reviers wird vom einem Bach gesichert, der im dem Gebiet entspringt.
Im eingezäunten Jagdrevier leben alle 5 in Ungarn jagdbaren Wildarten, so besteht die Möglichkeit sowohl auf Rot- und Damhirsch als auch auf Rehwild, Schwarzwild und auf Muffelwild zu jagen. Der Stammbestand des Rotwildes und des Damwildes stammt aus Transdanubien, sie wurden aus den Gebieten von Gemenc, Zala, Somogy und Tolna im Gatter angesiedelt. Viele der zur Strecke gebrachten Rothirsch- und Damhirschtrophäen haben bei der Trophäenbewertung eine Goldmedaille bekommen. Das schwerste Rothirschgeweih der Jagdsaison 2006 wog 12,25 kg.
Die Jagdnutzung des Schwarzwildbestandes erfolgt im Rahmen von Treibjagden, aber es besteht ebenso die Möglichkeit, auf im Gatter lebende, kapitale Keiler im Rahmen der Einzeljagd zu jagen.





Jahresstrecke, insg.:


Wildart Strecke, Stk. Trophäenstärke
Rothirsch 5 8-13 kg
  6 4-7 kg
Kahlwild 30
Damhirsch 8 4-5 kg
Kahlwild 20
Schwarzwild insg. 110 17-24 cm
davon Keiler 80 80-90 cm
Muffelwidder 6
Muffelschaf, Lamm 6
Rehbock 2 300-500 g
Ricke, Kitz 6

Gegenwärtige Angebote

FASZINIERENDE ROTHIRSCHBRUNFT - Rothirschajgd in West-Ungarn am 10-14. September 2019
Brunfthirschjagd in einem der besten Jg. Reviere mit ausgezeichnetem Rotwildbestand in West-Ungarn.
2-4 Jäger sind am 10-14. September 2019 zur Hirschjagd gern gesehen.

SONDERANGEBOT! Rehbockjagd im Sommer mit 10-20% Ermässigung.
10% Ermässigung in West-Ungarn bzw. 20% Ermässigung in Ost-Ungarn von den Rehbockabschusspreisen!

1. West-Ungarn, in der Nähe der Stadt Pápa. Wir bieten Ihnen 10% Ermässigung von den in West-Ungarn gültigen  Rehbockabschusspreisen. Böcke könnten zwischen 300-450 Gramm gebucht werden.

2. Ost-Ungarn, am Tisza-tó (Theiss-See). Wir bieten Ihnen 20% Ermässigung von den in Ost-Ungarn gültigen  Rehbockabschusspreisen. Böcke könnten zwischen 350-500 Gramm gebucht werden.

Mögliche Jagtermine: Ab 15. Mai bis 15. August 2019. Terminvereinbarung ist unbedingt benötigt!

Günstige Pauschalangebote für geringere Böcke sind auch erreichbar!
SONDERANGEBOT! Rehbock-Pauschaljagdprogramm in West-Ungarn: 999,-/Jäger
ALLES INKLUSIVE Rehbockjagdprogramm mit Schwarzwildabschüssen in verscheidenen staatlichen Revieren in West-Ungarn,
inkl. 2 Rehbockabschüsse bis 300 Gramm Gehörngewicht, 2 Überläufer und 3 Übernachtungen mit Halbpension und 6 Pirschgängen inkl. Geländewagenbenutzung: € 999,-/Jäger

Mögliche Jagtermine: Ab 15. April bis 15. August 2019. Vorausichtlich bester Zeitraum: zw. 15-30. April bzw. zw. ca. 25. Juli - 10. August 2018. Terminvereinbarung ist benötigt!

Berichte, Meinungen

Sevako Vadászati Iroda Kft., H-8500 Pápa, Eötvös utca 34., Ungarn.
Tel.: 00-36-89-313-578 o. 00-36-89-312-061 Fax: 00-36-89-312-810
www.sevako.hu - www.jageninungarn.hu - www.huntinginhungary.eu

weboldal tervezés - web design: IRQ