UngarnDas Jagdland

Jagen in Ungarn

SEVAKO Vadászati Iroda Kft.
(SEVAKO Jagdreisen GmbH)
H-8500 Pápa, Eötvös utca 34.
Ungarn

Tel: 00-36-89-313-578
Fax: 00-36-89-312-810
E-mail: info@sevako.hu

Seit 25 Jahren
im Dienst der Jäger

BÓLY AG

Reviernummer: 10

Die Bóly AG gehört zu den erfolgreichen, landwirtschaftlichen Grossbetrieben in Ungarn. Das Management des Unternehmens unterstützt die Arbeit der Branche für Wildbewirtscahftung und Touristik, was mit der Pflege der Jagd im klassischen Sinne und der Tradition identisch ist. Im Jahre 2005 wurde das Revier vom Ministerium als Anerkennung seiner Arbeit für ein Gebiet mit ausserordentlicher Bestimmung erklärt.

Auf 27.856 ha wird die Wildbewirtschaftung ausgeübt. Den Charakter des Reviers prägt die Mischung aus landwirtschaftlichem Grossbetrieb sowie die Eigenart des Hochwassergeländes. Der hier lebende, hochwertige Rothirschbestand bildet ökologisch eine Einheit mit der Population der Regionen von Béda-Karapancsa bzw. von Ormánság. Die Migration des Rotwildes nach Bellye in Kroatien ist ebenso bedeutend.
Was die hervorragende Bewirtschaftung des Rotwildes betrifft, ist es charakteristisch, dass hier im Jahre 1999 ein Rothirsch mit 16,25 kg Trophäengewicht gestreckt wurde, die stärkste Trophäe aller Zeiten im Komitat Baranya! Im September 2006 wurde im Revier der BÓLY AG der stärkste Hirsch Ungarns mit einem Trophäengewicht von 14,61 kg erlegt.
Es ist bemerkenswert, dass der Rehwildbestand im Revier der wertvollste im Komitat Baranya ist. Die Spitzentrophäe hatte bisher 678 g mit kleinem Schädel. In der Jagdsaison 2006 konnte sich das Revier mit einem Rehbockgehörn von 527 g rühmen.
Der Wildschweinbestand ist nicht besonders wertvoll, es wird ein grosser Wert über die Einzeljagden hinaus auf das Auffüllen des 200 ha grossen Wildschweingatters bzw. auf die dortigen Jagden gelegt. Die Strecken mit etwa 100 Stück Schwarzwild sind so begehrt, dass die Termine für mehrere Jahre im Voraus schon ausgebucht sind.
Desweiteren wird seit Jahrzehnten die Tradition des Jagdhornes und die fachgerechte Führung von Jagdhunden gepflegt. Das Revier verfügt über ausgezeichnete Nachsuchen-, Vorsteh- sowie Stöberhunde für die Drückjagden.



Unterkunft und Verpflegung:
Das Jagdhaus von Békáspuszta liegt mitten in einem 3 ha grossen Park. Das Jagdhaus hat 13 Einzel- und Doppelzimmer mit verschiedenen Kategorien und kann auch die besonderen Ansprüche von grösseren Jagdgruppen zufrieden stellen. Der Service und die Qualität der Verpflegung sind ausgezeichnet und es hat bisher noch keinerlei Reklamationen gegeben. Im Jagdhaus sind auch Familien sehr gern gesehene Gäste, was an den Ermässigungen für Kinder zu ersehen ist. Ein bestens gepflegter Tennisplatz steht allen Gästen kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können auch Pferdeprogramme organisiert werden.




Ausflüge:
In der Nähe stehen ausgezeichnete Ausflugsmöglichkeiten den Familien und Gesellschaften zur Verfügung. Die Erkundung von Villány, eines der besten Weinbaugebiete des Landes, und eine dortige Weinprobe sind Programme, welche nicht ausgelassen werden sollten. Harkány, eines der berühmtesten Bäder des Landes, bietet den Gästen, die Interesse an Heilbädern haben die Möglichkeit zur Erholung im Sommer wie im Winter. Es gibt viele interessante Sehenswürdigkeiten in der historischen Innenstadt von Pécs, der kulturellen Hauptstadt, aber auch der Besuch der beliebten Kleinstädte von Südtrandanubien ist ein gutes Programm.


Besonderheiten:
Der Flughafen Pogány, eröffnet im Jahre 2006, liegt etwa 25 km vom Jagdhaus entfernt. Auf Wunsch kann ein Transfer organisiert werden.

Das vorrangige Ziel des Jagdreviers ist es, die anspruchsvollen Jäger zu bedienen, welche die traditionelle Jagd bevorzugen.


Jahresstrecke:

Wildart Strecke, Stk. Trophäenstärke
Rothirsche 15 9-14 kg
Rothirsche 25 3-9 kg
Kahlwild 80  
Rehböcke 80 200-600 g
Ricke, Kitz 100  
Schwarzwild insg. 400  


Jagdzeiten:Rehbockjagdvom 20. April bis 10. Mai
Blattzeitvom 25. Juli bis 10. August
Hirschbrunftvom 01. bis 20. September

Gegenwärtige Angebote

Berichte, Meinungen

Sevako Vadászati Iroda Kft., H-8500 Pápa, Eötvös utca 34., Ungarn.
Tel.: 00-36-89-313-578 o. 00-36-89-312-061 Fax: 00-36-89-312-810
www.sevako.hu - www.jageninungarn.hu - www.huntinginhungary.eu

weboldal tervezés - web design: IRQ